DUAL BARRIER – 2EVO

Die Komplettabdeckung mit Faltenbalgsegmenten im Inneren einer Teleskopabdeckung.

 
Dual Barrier System-partr-1


Die Teleskopabdeckung und der thermogeschweißte wasserabweisende Faltenbalg sind vereint zu einem vollkommen undurchlässigen Abdecksystem.

Dual Barrier System-partr-1


Der Faltenbalg leitet den Kühlschmierstoff, der unter die Teleskopabdeckung gelangt, in die Auffangwanne ab und verhindert so ein Vermischen mit dem Öl der hydrostatischen Führungen.

Dual Barrier-2EVO neu

ZUSAMMENDRUCKMAß

 

EIGENSCHAFTEN

 Gleiches Zusammendruckmaß wie bei Teleskopabdeckungen ohne integrierten Faltenbalg.
Freccia V
  DUAL BARRIER – 2EVO liegt nur die Teleskopabdeckung auf den 2 Führungen auf, der Faltenbalg wird durch in der Abdeckung integrierte Halterungen gestützt.
Freccia V
Dual Barrier 2EVO-part1 Dual Barrier 2EVO-part2

(Zum Patent angemeldet)


DUAL BARRIER – 4SPC

Die Komplettabdeckung mit Faltenbalgsegmenten im Inneren einer Teleskopabdeckung.

Dual Barrier-4SPC neu

ZUSAMMENDRUCKMAß

 

CARATTERISTICHE

Die Summe der Zusammendruckmaße der Teleskopabdeckung und des thermogeschweißten Faltenbalgs ergibt das Zusammendruckmaß der kompletten Abdeckung.
Freccia V
  DUAL BARRIER – 4SPC benötigt 2 Führungen mit jeweils 2 Auflageflächen für die Teleskopabdeckung und 2 Auflageflächen für den Faltenbalg.
Freccia V
Dual Barrier 4spc-partr-1 Dual Barrier 4spc-partr-2

DUAL BARRRIER – 4STD

Die Komplettabdeckung mit einem Faltenbalg im Inneren einer Teleskopabdeckung.

Dual Barrier-4STD neu

ZUSAMMENDRUCKMAß

 

CARATTERISTICHE

Gleiches Zusammendruckmaß wie bei Teleskopabdeckungen ohne integrierten Faltenbalg.
Freccia V
  DUAL BARRIER – 4STD benötigt 2 Führungen für die Teleskopabdeckung und 2 weitere Führungen für die Auflage des Faltenbalgs.
Freccia V
Dual Barrier 4std-partr-1 Dual Barrier 4std-partr-2