Rundfaltenbälge heiß geformt und mit Längsöffnung

Runde heißgeformte Faltenbälge werden überall dort eingesetzt, wo starkt mechanische Belastungen auftreten und hohe Temperaturbeständigkeit gefordert wird. Sie verfügen über eine hohe mechanische Festigkeit und sind öl- und kühlmittelbeständig.

Diese heißgeformten Faltenbälge sind auch mit Längsöffnung und nach Bedarf in konischer Form lieferbar. Es fallen keine Form- oder Rüstkosten an, das Verhältnis Qualität/Preis ist ausgezeichnet. Auf Wunsch können die heißgeformten Faltenbälge mit Draht- und Verstärkungsringen gefertigt werden. 

Mit Längsöffnung

Heißgeformte Faltenbälge mit Längsöffnung

Rundfaltenbälge heiß geformt und mit Längsöffnung

Auf Wunsch können die heiß geformten Faltenbälge auch mit einer  Längsöffnung gefertigt werden wodurch sie für Fälle geeignet sind, in denen die Bälge nachträglich montiert werden sollen, ohne das abzudeckende Teil demontieren zu müssen.

Balgdaten

Befestigungssystem Typ A

Rundfaltenbälge heiß geformt und mit Längsöffnung

Faltenbälge mit Befestigungssystem Typ A haben eine Schlauch- und eine Flanschseite

Faltenbalgdaten:

Ø Da = Außendurchmesser Rundfaltenbalg
Ø Di  = Innendurchmesser Balg
Ø D1  = Innendurchmesser Schlauchanschluß 1
H 1 = Höhe des oberen Schlauchanschlusses
F.i.-Ø = Innendurchmesser Flansch
Ø Lochkreis = Durchmesser Achsabstand Flanschbohrungen
Flansch-Ø    = Außendurchmesser Flansch
P.A.    = Auszug
Lmin = Zusammendruckmaß
Hub   = P.A. – Lmin
AP  = Faltenauszug
X = Faltenbreite

Befestigungssystem Typ B

Rundfaltenbälge heiß geformt und mit Längsöffnung

Faltenbälge mit Befestigungssystem Typ B haben zwei Schlauchanschlüsse

Faltenbalgdaten:

Ø Da = Außendurchmesser Rundfaltenbalg
Ø Di  = Innendurchmesser Balg
Ø D1  = Innendurchmesser Schlauchanschluß 1
H 1 = Höhe des oberen Schlauchanschlusses
P.A.    = Auszug
Lmin = Zusammendruckmaß
Hub   = P.A. – Lmin
AP  = Faltenauszug
X = Faltenbreite

Befestigungssystem Typ C

Rundfaltenbälge heiß geformt und mit Längsöffnung

Faltenbälge mit Befestigungssystem Typ C haben zwei Flanschseiten

Faltenbalgdaten:

Ø Da = Außendurchmesser Rundfaltenbalg
Ø Di  = Innendurchmesser Balg
F.i.-Ø = Innendurchmesser Flansch
Ø Lochkreis = Durchmesser Achsabstand Flanschbohrungen
Flansch-Ø    = Außendurchmesser Flansch
P.A.    = Auszug
Lmin = Zusammendruckmaß
Hub   = P.A. – Lmin
AP  = Faltenauszug
X = Faltenbreite

Standardmaterialien

Erhältliche Materialien

  • Polyester beschichtet mit Neoprene* und Hypalon* = P.E.I. TEMAT002
  • Polyester beschichtet mit PVC = P.E.I. TEMAT081
  • Polyester beschichtet mit PVC = P.E.I. TEMAT019-TEMAT018-TEMAT017
  • Glasfaser beschichtet mit Silikon und Neoprene* = P.E.I. TEMAT094

* Neoprene, Hypalon und Kevlar sind registrierte Markennamen der Firma Dupont

Auf Wunsch sind weitere Materialien erhältlich, bitte kontaktieren Sie unser Konstruktionsbüro.

Formeln

Berechnungsformel für das Zusammendruckmaß bei heiß geformten Faltenbälgen

Rundfaltenbälge heiß geformt und mit Längsöffnung

Rundfaltenbälge heiß geformt: Berechnungsformel für das Zusammendruckmaß

Materialliste herunterladen

Anfrageformulare